Neuigkeiten: Stadtkapelle Haiterbach

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Meta Platforms Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Dublin, D02X525, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Meta Platforms, Inc.
  • Meta Platforms Ireland Ltd.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadtkapelle Haiterbach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Neuigkeiten

Hauptversammlung - 24. Juli 2022

Artikel vom 16.08.2022

Die verspätete Hauptversammlung der Stadtkapelle Haiterbach für das Jahr 2021 wurde musikalisch mit dem Marsch „Mein Heimatland“ im Stadion Restaurant Haiterbach eröffnet.

Nach der Begrüßung durch Musikervorstand und Geschäftsführer Uwe Renz wurde auf das vergangene Jahr der Stadtkapelle und den damit verbundenen Aktivitäten zurückgeblickt.
Es waren im vergangenen Jahr doch wieder mehr Lichtblicke zu erkennen, wie in den Jahren zuvor wo die Pandemie sehr stark das Geschehen der Stadtkapelle ausbremste.
So haben Proben im freien stattgefunden und auch musikalischen Umrahmungen wie Hochzeiten und Geburtstagen von Musikerinnen und Musiker waren im vorgegebenen Rahmen wieder möglich. Derzeit probt die Stadtkapelle in der Festhalle in Haiterbach. Da die Festhalle jedoch immer mehr am Wochenende genutzt wird, ist noch nicht klar, wo und wann die Stadtkapelle Ihre Proben abhalten kann. Zudem ist der Musiksaal, welcher auch für die Jugendausbildung genutzt wurde, immer noch belegt und bis auf weiteres nicht nutzbar. Mit dem Zitat „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme“ wies Uwe Renz noch einmal darauf hin, dass er im Jahr 2024 nicht mehr zur Wahl des Musikvorstand und Geschäftsführer zur Verfügung steht. Man hat nun Zeit und kann sich „auf die Suche begeben“ an, wenn die „Flamme“ übergeben werden kann.

Über ein ruhiges Jahr 2021 berichtete Sabrina Ziegler-Schwarz in Vertretung der Schriftführerin Mona Kirn. Die musikalischen Auftritte waren sehr übersichtlich und beschränkte sich auf die musikalische Begrüßung der Konfirmandinnen und Konfirmanden, Geburtstag und Hochzeit innerhalb der Stadtkapelle sowie musikalische Umrahmung des Volkstrauertages. Als kleines Highlight im Jahr 2021 war das Spielen der Weihnachtslieder und Choräle am 24. Und 31. Dezember zu sehen. Ein kleines Stück Normalität zum Jahresausklang für die Bevölkerung der Stadt Haiterbach und Ihren Ortsteilen.

Eine tadellose Kassenprüfung wurde Thomas Braun nach seinem Bericht über die Ein- und Ausgaben bescheinigt. Den Staffelstab als Kassenprüfer gab Karl Seeger, welcher selbst jahrelang das Amt des Kassiers innehatte, an Rainer Graf weiter.

Stadtmusikdirektor Siegfried Wollwinder-Schiller blickte mit 6 Auftritten und 12 Proben auf ein übersichtliches Jahr 2021 zurück. Die Probenraumproblematik gestaltet sich sehr schwierig. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Stadtkapelle, sondern auch auf die Jugendausbildung. Doch man müsse nach vorne schauen und so ist das nächste musikalische Highlight die musikalische Umrahmung des 55. Partnerschaftstreffen mit den Freunden aus Metnitz/Kärnten.
Die Herausforderung in diesen Zeiten ist, die Begeisterung und Freude am Musizieren muss für Alle wieder mehr gestärkt, sowie die musikalische Ausbildung gefördert werden.

André Balke berichtete in Vertretung der Jugendleitung, dass sich aktuell 34 Jugendliche in der Ausbildung befinden. Gerade in den diesen Zeiten ist es wichtig den Kontakt untereinander mit gemeinsamen Proben sowie einem gemeinsamen Grillfest zu halten und festigen. Zudem beteiligt sich die Jugendabteilung auch am Ferienprogramm der Stadt Haiterbach.

Die Grußworte des Bürgermeisters wurden von Stellvertreter Gerhard Gutekunst überbracht. Natürlich sind die Zeiten derzeit nicht einfach, doch hat die Stadtkapelle schon einige „Krisen“ seit Ihrer Gründung überstanden. In jeder Krise steckt auch eine neue Chance und er kann versichern, der Gemeinderat steht zur Ihrer Stadtkapelle.

Unter Punkt verschiedenes bedankte sich der 2. Vorsitzende André Balke bei Musikervorstand und Geschäftsführer Uwe Renz für seine Arbeit im vergangenen Jahr.

Mit der „Komotauer-Polka“ wurde die Versammlung musikalisch geschlossen.

Weitere Bilder der Hauptversammlung >>